Kontakt/Impressum/Datenschutz

Hinweise gemäß TMG §5

1. Name, Adresse:

Gabriele Hartl
Alexander-Pachmann-Str.7
85716 Unterschleißheim
Telefon: 0151 22292777 0151 22292777
E-Mail: gabriele.hartl@in-der-mittn.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: 64792017357

 

2. Zulassungsbehörde: 


Referat für Gesundheit und Umwelt, München-Land

Mariahilfplatz 17, 81541 München

3. Berufsordnung:

BOH (Berufsordnung für Heilpraktiker),
erhältlich bei:
Fachverband Deutscher Heilpraktiker e.V.

4. Ausbildung:

Zentrum für Naturheilkunde

Hirtenstr. 26

80335 München

Aus rechtlichen Gründen weise ich darauf hin, dass ich für die Inhalte der verlinkten Seiten nicht verantwortlich bin.
Bitte beachten Sie hierzu den  Haftungsausschluss / disclaimer.

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieser Webseiten ist urheberrechtlich geschützt. Alle Inhalte, sowie Abbildungen und Fotos (sofern nicht anders angegeben) auf diesen Webseites dürfen nicht ohne ihre Genehmigung übernommen, vervielfältigt und verbreitet werden. Die Nutzung erfolgt auf eigene Gefahr.
Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten auf dieser Website und mache mir ihre Inhalte nicht zu eigen.
Ich übernehme keine Haftung für unmittelbare oder mittelbare Schäden. Sollte sich wider erwarten hinter unseren externen Links Rechtsbrüche verbergen, bitten ich dringlich mich zu informieren.
Um allen derzeit paradoxen und widersprüchlichen Regelungen genüge zu tun, gelten die Bestimmungen dieses Haftungsausschlusses

 

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

Datenschutz

Die Nutzung dieser Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf meinen Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

 

PATIENTENINFORMATION ZUM DATENSCHUTZ

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient, der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist mir wichtig. Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bin ich verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck meine Praxis Daten erhebt, speichert oder weiterleitet. Der Information können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie in puncto Datenschutz haben.

 

Verantwortlichkeit für die Datenverarbeitung 
Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist: Gabriele Hartl, Heilpraktikerin. Praxisadressen: Alexander-Pachmann-Str.7, 85716 Unterschleißheim, Kontaktdaten: Telefon: 0151 222 92 777 oder Email: gabriele.hartl@in-der-mittn.de

 

Zweck der Datenverarbeitung
Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund gesetzlicher Vorgaben, um den Behandlungsvertrag zwischen Ihnen und Ihrem Therapeuten und die damit verbundenen Pflichten zu erfüllen. Personenbezogene Daten wie Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum und Gesundheitsdaten werden ausschließlich in Übereinstimmung mit dem jeweils geltenden Datenschutzrecht erhoben und genutzt. .Zu diesen Zwecken können mir auch andere Ärzte, Heilpraktiker, Psychotherapeuten und Leistungserbringer bei denen Sie in Behandlung sind, Daten zur Verfügung stellen ,z.B. in Form von Arztbriefen, Anamnesen, Diagnosen, Therapievorschlägen und Befunden.

Die Erhebung von Gesundheitsdaten ist Voraussetzung für Ihre Behandlung. Werden die notwendigen Informationen nicht bereitgestellt, kann eine sorgfältige Behandlung nicht erfolgen.

Empfänger Ihrer Daten

Ich übermittle Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben. Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können vor allem behandelnde Ärzte / Psychotherapeuten / Heilpraktiker / Physiotherapeuten, Kassenärztliche Vereinigungen, Krankenkassen, der Medizinische Dienst der Krankenversicherung, Ärztekammern und privatärztliche Verrechnungsstellen sein. Die Übermittlung erfolgt überwiegend zur Klärung medizinischer Fragen bei Komplementär,- oder Weiterbehandlungen.Auch  abrechnungstechnische  Probleme können so bereinigt werden. Im Einzelfall erfolgt die Übermittlung von Daten an weitere berechtigte Empfänger

 

Speicherung Ihrer Daten
Ich bewahre Ihre personenbezogenen Daten nur solange auf, wie dies für die Durchführung der Behandlung erforderlich ist. Aufgrund rechtlicher Vorgaben bin ich dazu verpflichtet, diese Daten mindestens 10 Jahre nach Abschluss der Behandlung aufzubewahren.

 

Ihre Rechte
Sie haben das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen. Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen. Nur in Ausnahmefällen benötige ich Ihr Einverständnis. In diesen Fällen haben Sie das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen. Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Home: http://www.datenschutz-bayern.de

 

Rechtliche Grundlagen
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 9 Absatz 2 lit. h) DSGVO in Verbindung mit Paragraph 22 Absatz 1 Nr. 1 lit. b) Bundesdatenschutzgesetz.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gabriele Hartl